dating travesta

Auf der Suche nach der großen Liebe durchlaufen Transvestiten, Transsexuelle, Crossdresser und nicht binäre Menschen oft eine lange Tortur. Um genau für diese Menschen eine eigene Plattform zu schaffen, wurde Travesta ins Leben gerufen.

Travesta Erfahrungen,Test & Bewertung

Hier finden Transvestiten, also Menschen, die gemeinhin als stereotypisch geltende Kleidung für das jeweils andere binäre Geschlecht (männlich oder weiblich) tragen, einen Ort finden, um Menschen mit den gleichen Vorlieben zu finden. Transsexuelle Menschen, haben den Wunsch das andere binäre Geschlecht anzunehmen und arbeiten ggf. mit Hormonen bzw. Hormonblockern oder aber auch mit geschlechtsangleichenden OPs. Nicht binäre Menschen können sich hingegen keiner der beiden üblichen Geschlechterrollen zuordnen.

Die besten Alternativen im Vergleich

  • All

Mennation

11/18/22

Mennation

  • Leicht Partner finden
  • Vertrauen und Sicherheit
  • Seriouse Beziehungen
9.6
Webseite besuchen
0
Testsieger

LoveScout24

11/10/22

LoveScout24

  • Leicht Partner finden!
  • Vertrauen und Sicherheit!
  • Videoanruf näher kennen!
9.8
Webseite besuchen
0

Was ist travesta?

Travesta ist ein Forum für Transsexuelle, Transvestiten oder nicht binären Menschen. Hier kann man sich austauschen, kennenlernen oder auch verabreden. Doch nicht nur für Interessierte ist die Plattform geeignet, auch für Angehörige von Transsexuellen, Transvestiten oder nicht binären Menschen ist das Forum offen. Die Website beschreibt sich selbst als “Kontakt- und Dating-Angebot”. Es gibt sowohl ein Forum, als auch einen Chat, in den man beitreten und vernetzen kann. Travesta ist dabei völlig kostenlos. Travesta Erfahrungen gibt es bislang leider trotzdem noch sehr wenige.

Die Historie vom travesta Singlebörse

Travesta ist als Internet-Forum seit dem Jahr 2005 aktiv, weitere Informationen zu den Gründern oder ähnlichem, sind nicht zu finden.

Was ist travesta?

 

Das Angebot von travesta

Travesta bietet sowohl die Chat als auch eine Forumsplattform. Man hat hier die Möglichkeit, andere Transvestiten, transsexuelle oder nicht binäre Menschen kennenzulernen oder sich über Probleme, neue Events oder Trends auszutauschen. Als reine Singlebörse kann man Travesta daher nicht bezeichnen. Auf der Internetseite kann man sich ein eigenes Profil erstellen, hier macht man Angaben zum Aussehen, dem Geschlecht, dem Wohnort, dem Alter und der Mail-Adresse, außerdem kann man eine kurze Beschreibung in Form eines Textes anfügen. Natürlich können auch Bilder hochgeladen werden, die Anzahl in einer Galerie sind auch 50 Bilder beschränkt. Eines dieser Bilder wird als Profilbild verwendet und ist öffentlich sichtbar.

Findet man auf Travesta einen Menschen, den man gerne näher kennenlernen möchte, besteht die Möglichkeit ihn direkt anzuschreiben, ein Bildanhang ist ebenfalls möglich. Traut man sich vielleicht nicht direkt auf den Menschen zuzugehen, so kann man auch einfach eine Nachricht auf dem sogenannten Gästebuch des Profils hinterlassen. Die Chat-Funktion kann sich entweder direkt an eine Person richten, Gruppenchats sind allerdings ebenfalls vorhanden.

sexDas Angebot von travesta

Das Forum bietet außerdem noch eine ganze Reihe an Geschichten, Gedichten oder gesammelten Texten, welche sich vor allem mit den Themen der Hauptklientel beschäftigen. Jene Texte können von anderen Nutzern öffentlich gelesen und bewertet werden. Auch eine Kommentar-Funktion steht hier zur Verfügung.

Sollte man mit einem anderen Nutzer nicht gut klarkommen, kann man störende Nutzer auch auf die “Ignorierliste” setzen, diese können dann keinen Kontakt mehr zu dem eigenen Profil aufnehmen.

Die Funktion “Meine Welt” hält die Freundesliste bereit, welche bearbeitet und verwaltet werden kann. des Weiteren kann man hier in das eigene Gästebuch sehen und liest hier ggf. nette Nachrichten von anderen Nutzern. Auch die Besucher, welche sich das eigene Profil angesehen haben, werden und er “Meine Welt” Rubrik angezeigt und können so ebenfalls besucht werden. Auch die oben genannte “Ignorierliste” kann hier verwaltet werden.

travesta Test & Bewertung

travesta Test & Bewertung

travesta App Erfahrungen: Mobiles Dating mit travesta

Travesta bietet derzeit keine App-Funktion an. Das bedeutet, wenn man unterwegs in dem Forum chatten möchte, muss man auf die Browserversion zurückgreifen. Allerdings gibt es diese Browserversion in einer mobilen Ansicht, was die Bedienung mit einem Smartphone oder Tablet doch immens erleichtert. Ist man damit einverstanden, im Browser das Forum besuchen zu können, so hat man auch die Möglichkeit im Zug oder im Bus die Seite zu nutzen.

travesta Kosten und Zahlungsmöglichkeiten – das sind die Preise

Travesta ist eine komplett kostenfreie Seite, auf der sich gleich gesinnte Menschen kennenlernen und austauschen können. Es gibt keine Preise und es müssen daher auch keine Zahlungsinformationen hinterlegt werden.

Gibt es versteckte Kosten bei travesta ?

Bei Travesta ist die Nutzung als auch die Registrierung komplett kostenfrei. Versteckte Kosten gibt es daher auf der Seite nicht. Die Seite verweist zwar auf andere Webseiten, auf denen diverse Dinge käuflich erworben werden können, allerdings hat dies nicht mit der Seite selbst zu tun.

Gayroyal app

So kannst du dich bei travesta anmelden

Bei Travesta kann man sich ganz einfach über die Webseite anmelden. Dabei klickt man auf die Rubrik oben rechts “Jetzt kostenlos anmelden”, anschließend muss der gewünschte Benutzername eingegeben werden und auch eine E-Mail-Adresse ist notwendig.

Im nächsten Schritt muss man sein Geschlecht auswählen, zur Auswahl stehen: männlich, weiblich, Paar, Transvestit, DWT (Damenwäsche Träger), CD (Crossdresser), Dragqueen, Transsexuell, transsexuell (Post OP), Frau zu Mann Transgender, Androgyn, Hermaphrodit, Angehörige/Freunde, keine Angaben, Liquid oder Divers. Mehrfach Auswahlen sind möglich. Anschließend müssen die ersten beiden Ziffern der Postleitzahl angeben werden, damit andere Nutzer sehen können, ob man aus der gleichen Gegend kommt. Diese beiden Fragen sind Pflichtfelder und müssen somit zum Registrieren beantwortet werden.

Ebenfalls kann ausgewählt werden, was man auf der Plattform sucht, hier gibt es die Auswahlmöglichkeiten: Feste Beziehung, Affäre, gelegentliche Treffs, One-Night-Stand (Ons), Bekannte/Freundschaften, Telefon/Mail/Chat/Cam-Freund, bei Sympathie auch mehr und Treffen gegen Taschengeld. Mehrfach Auswahlen sind möglich. sex

Der eigene Familienstand kann aus gängigen Konstellationen ausgewählt werden.

Auch die sexuellen Neigungen werden erfragt, hier kann der neue Nutzer zwischen: keine Angabe, ganz normal, romantisch/kuschelig, experimentierfreudig, harter Sex, Switcher, Dominant, Devot und Masochist. Mehrfach Auswahlen sind möglich.

Das Land und der Ort, in dem man lebt, wird ebenso erfragt, ebenso wie das Alter, das Sternzeichen, das Geburtsdatum, die Haarfarbe, die Augenfarbe, die Figur und das eigene Motto, welches in einem Textfeld eingetragen werden kann.

Zwei Textfelder mit den Überschriften “Ich suche” und “Ein paar Worte über mich” stehen zur Verfügung, um noch etwas mehr über sich erzählen zu können, was eventuell im Vorhinein noch nicht abgefragt worden ist.

Abschließend kann das Profilbild hochgeladen werden, hier gilt: “Keine Pornografie – Kein sichtbarer Penis -Keine Nachtaufnahme!”

Nach dem man die Registrierung abgeschickt hat, wird man darauf hingewiesen, dass bestimmte Registrierungen manuell geprüft werden würden und erst nach bestandener Prüfung freigeschaltet werden. Dies kann bis zu 48 Stunden dauern.

travesta Gutschein – gibt es kostenlose Aktionscodes 2022?

Gutscheincodes von Travesta gibt es keine, da sie auch nicht benötigt werden – die Seite es komplett kostenlos.

Auf Travesta selbst sind Links zu Online-Shops gegeben. Ob hierfür Aktionscodes zur Verfügung stehen, ist derzeit nicht bekannt.

Unsere travesta Erfahrungen und Test: travesta Bewertung:

travesta Positive Erfahrungen

Erfahrungen von Nutzern sind im Internet nicht zu finden. Jedoch ist anzunehmen, dass Travesta eine echte Möglichkeit für Transvestiten, Transsexuelle und nicht binäre Menschen darstellt, um Kontakte zu finden und sich weiter zu vernetzen. Auch für Angehörige bietet diese Seite Raum zum Austausch. Da solche Geschlechter oder sexuelle Neigungen eher nicht der gesellschaftlichen “Norm” entsprechen, ist es gut, dass es so eine Seite gibt. Auf anderen “normalen” Datingplattformen ist die Wahrscheinlichkeit auf Transsexuelle oder Transvestiten zu stoßen, doch deutlich geringer (wenn man danach sucht). Wer sich hier anmeldet, kennt der Klientel und sucht exakt danach. Ablehnung oder gar Anfeindungen, mit denen es Trans-Menschen leider häufiger zu tun haben, wird es hier vermutlich weniger geben, als auf anderen Seiten.

travesta Positive Erfahrungen

travesta Negative Erfahrungen

Aufgrund der nicht vorhanden Rezensionen im Internet, kann man auch hier nur Mutmaßungen anstellen. Wie auch auf anderen Seiten im Internet, kann der Ton im Internet doch schnell beleidigend werden. Gerade bei diesen brisanten Themen lässt vermuten, dass nicht immer Einigkeit über alle Themen herrscht. Travesta Erfahrungen werden außerdem nur von wenigen Menschen gemacht.

Die Website an sich wirkt nicht sonderlich professionell, da sie sehr veraltet wirkt. Auch die Benutzeroberfläche ist ausbaubar. Aufgrund der fehlenden App-Funktion ist die Nutzung für mobile User deutlich erschwert.

Die Brisanz des Themas verhindert leider, dass Erfahrungsberichte öffentlich zugänglich im Internet zu finden sind. Transvestiten oder auch Transsexuelle haben des daher nicht leicht einen Partner oder eine Partnerin zu finden, da der Raum hierfür sehr gering ist. Zu ergänzen ist, dass die Anzahl an Menschen, welche zu dieser Klientel passen, deutlich geringer sind, als die der Standard Dating Seiten.

travesta Positive Erfahrungen

travesta Erfahrungsberichte im Internet & im travesta Forum:

Erfahrungsberichte gibt es nicht im Internet.

Das Travesta Forum bietet eine Vielzahl an Themen, unter anderem Transgender, Kennenlernen und Dating, Umwelt und ich, Beauty, Psychologie und Medizin und noch viele mehr. Um einen Beitrag in einem Forum zu lesen bzw. Kommentare zu schreiben, bedarf es der vorherigen Registrierung. Ohne Anmeldung kann man lediglich die Überthemen der einzelnen Foren sehen, sowie auch die Anzahl der Beiträge und die Anzahl der Leser des Beitrages. Auch der Autor wird mit seinem Nick-Namen kenntlich gemacht. Travesta Erfahrungen sind vermutlich auch wegen der Brisanz des Themas kaum im Internet zu finden.

Gibt es Warnungen vor travesta im Internet?

Warnungen vor Travesta sind im Internet nicht zu finden. Nachdem neue Anmeldungen manuell geprüft werden, ist die Sicherheit innerhalb des Forums mutmaßlich also relativ hoch.

sex

Ist travesta seriös oder ist es fake?

Die Seite ist an sich recht unbekannt. Bei Transvestiten, transsexuellen oder nicht binären Menschen hingegen, wird die Seite geläufiger sein. Die Anzahl an Fake-Profilen sollte ebenfalls überschaubar sein, da Travesta neue Registrierungen manuell prüft und temporäre E-Mail-Adressen zumeist nicht zulässt. Die meisten User jedoch, welche sich auf dieser Seite registrieren, suchen nach Gleichgesinnten. Daher lässt sich Schlussfolgerung, dass diese Seite relativ Seriös ist, Pornografie Inhalte sind auf dieser Seite außerdem nicht erlaubt.

Für welche Altersgruppe ist travesta geeignet?

Travesta richtet sich an jede Altersgruppe. Ob es ein Mindestalter für die Registrierung gibt, ist auf der Seite nicht nachzulesen. Primär kann man sagen, dass sich das Alter der User ungefähr in dem Bereich zwischen 20 und 70 Jahren bewegt. Ausnahmen nach oben oder nach unten sind natürlich möglich.

Für welche Altersgruppe ist travesta geeignet?

Sind travesta Mitglieder echt – Was für Mitglieder sind aktiv?

Die Anzahl an Fake-Profilen sollte ebenfalls überschaubar sein, da Travesta neue Registrierungen manuell prüft und temporäre E-Mail-Adressen zumeist nicht zulässt. Die meisten User jedoch, welche sich auf dieser Seite registrieren, suchen nach Gleichgesinnten. Auf der Seite sind eine Vielzahl an unterschiedlichen Menschen aktiv, die einen suchen lediglich gute Gespräche, andere möchten sich im Forum austauschen und wieder andere suchen die große Liebe. Ein typischer User auf Travesta zu beschreiben, ist daher nicht möglich. Vornehmlich werden sich jedoch Transvestiten, Transsexuelle, nicht binäre Menschen und Angehörige wiederfinden.

travesta Kundenservice und Benutzerfreundlichkeit

Den Kundensupport von Travesta kann man unten auf der Seite über den Reiter “Kontakt” erreichen. Hierzu muss der Name, die Mail-Adresse, der Betreff und der gewünschte Text eingeben werden. Eine Antwort von Travesta erfolgt dann per Mail.

travesta Kundenservice und Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit auf Travesta wirkt mittelmäßig. Die Seite ist in die Jahre gekommen und nicht vergleichbar mit anderen moderneren Dating Webseiten.

Privatsphäre und Datenschutz:

Da bei der Anmeldung kaum personenbezogene Daten erfragt werden, ist die Privatsphäre sehr gut geschützt. Alle weiteren Angaben sind freiwillig und nicht notwendig, um eine Registrierung auf Travesta vorzunehmen.

Zum Thema Datenschutz. Travesta hält sich laut der Datenschutzerklärung an die gängigen Vorgaben. Genaueres kann unter Travesta.de nachgelesen werden. Unten auf der Seite findet man eine Button “Datenschutz” hier stehen alle relevanten Informationen detailliert aufgelistet.

Gibt es eine travesta Alternative?

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Dating Plattformen. Seiten wie eDarling, Parship oder Elitepartner sind für oben genanntes Klientel allerdings eher keine Alternative zu der speziell auf Transvestiten, Transgender und nicht binäre Menschen ausgelegte Seite von Travesta. Mögliche Alternativen wären gendertreff.de oder urbia.de. Beide Internet-Seiten bieten ein Forum für oben genannte Menschen und deren Angehörige. Weitere für dich passende Alternativen findest du im Text über Gay Kontakte.

Gayroyal app

travesta Kündigung -so kannst du dein Profil löschen

Das eigene Travesta Profil zu löschen ist schnell gemacht. Dazu geht man einfach auf sein Profil und wählt in die Rubrik “Account löschen” aus. Sollte man Schwierigkeiten beim Löschen des Profils haben, kann man sich jederzeit an den Kundenservice wenden.

Eine Kündigung von Travesta muss nicht erfolgen, da die Seite komplett kostenlos ist.

Mennation

18/11/22

Mennation

  • Leicht Partner finden
  • Vertrauen und Sicherheit
  • Seriouse Beziehungen
9.6
Claim Bonus
0

Häufig gestellte Fragen zu travesta:

was ist travesta?

was kostet travesta?

Seiten wie travesta?

wie funktioniert travesta?

wie kann ich im travesta das Profil auf nicht suchend stumm schalten?

Wie kann ich travesta kündigen?

Wie kann ich mein travesta Profil löschen?

travesta wie kann ich Vorlieben ändern?

Anpassen kann man folgende Fragen:

Dr. Richard PezosPhD

Clinical specialist with interests in clinical examination, drug store practice, and medication treatment are the executives. He is an examination drug specialist, clinical drugs expert, and teacher of medical drugs. Dr. Richard has published over 50+ medical articles, audits clinical diaries, and serves on various expert panels and sheets. He appreciates diving, climbing, and other outside exercises to make a sound balance between serious and fun activities. Dr. Richard Pezos is additionally writing for healthstatus.com.

Latest News View all

Hello world!